Zum Inhalt springenZur Suche springen

MD/PhD Programm

 

  • Das MD/PhD-Programm steht nur Kandidatinnen und Kandidaten offen, die eine experimentell orientierte Promotion in der Medizin mit mindestens magna cum laude abgeschlossen haben oder einen äquivalenten Abschluss aus dem Ausland vorweisen.
  • Schriftliche Bewerbung der Kandidaten bei der Dekanin/beim Dekan der MNF. Darin muss enthalten sein der Nachweis des exzellenten oder sehr guten Abschlusses in der Medizin (siehe oben), eine schriftliche Zusage der aufnehmenden Arbeitsgruppe ("Doktorvater / -mutter"), eine schriftliche Zusage eines Betreuers aus der MNF ("Zweitgutachter").
  • Die Kandidaten müssen als "vorbereitende Studien" in einem Masterstudiengang der MNF nach Maßgabe der Dekanin/des Dekans 30 Leistungspunkte erwerben und die dazugehörigen Prüfungen bestehen.
  • Sind diese Bedingungen erfüllt, kann der Grad Dr.rer.nat. nach den Regeln der Promotionsordnung der MNF erworben werden.

Bitte vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch im Dekanat der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät.

Verantwortlichkeit: