26.05.17 11:41

Feierliche Überreichung des MTZ®-Awards im Haus der Universität

Beim Besuch des BIOtechnikums am Schadowplatz fand die diesjährige Preisverleihung des MTZ®-Awards statt.

Rektorin Prof. Dr. Steinbeck überreicht die Urkunden und Oberbürgermeister Thomas Geisel richtet das Wort an die Schüler/innen und Studierenden

Der Preis wird jährlich von der undefinedMTZ®-Stiftung ausgelobt, um junge, exzellente Nachwuchswissenschaftler/innen bei der Erforschung von Krankheitsursachen und der Entwicklung von Arzneimitteln zu unterstützen. Dieses Jahr wurde er erstmalig an ein Studierenden-Team aus der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der HHU vergeben. Der Preis dient als weitere Anerkennung der Forschungsleistungen des undefinediGEM-Teamsundefined, dem bereits im internationalen iGEM-Wettbewerb 2017 eine Goldmedaille für seine Leistungen verliehen wurde. Das Team möchte das Preisgeld zur Weiterfinanzierung des iGEM-Projektes an der HHU einsetzen.

Die Studierenden erhielten Ihre Urkunden von Rektorin Prof. Dr. Steinbeck und den Dekanen Prof. Dr. Klöcker (Med. Fakultät) und Prof. Dr. Mauve (Math.-Nat-Fakultät), unterstützt durch die Gründer der MTZ®-Stiftung Monika und Thomas Zimmermann. Auch der Schirmherr des BIOtechnikums in Düsseldorf, Oberbürgermeister Thomas Geisel, richtete ein Grußwort an die Studierenden.

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDr. Katrin Henze