16.05.17 13:00

Die Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät beim BIOtechnikum des BMBF

Im Zuge des BIOtechnikums des BMBF in Düsseldorf am 22. und 23. Mai 2017 präsentiert die Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät der HHU Düsseldorf im Haus der Universität Studiengänge, die sich mit Biotechnologie und verwandten Fächern befassen. Es stellen sich die Fächer Biologie, Chemie, Pharmazie und Physik vor.

Als Highlight wird der MTZ-Award der Zimmermann-Stiftung an ein Studierendenteam aus der Biologie verliehen. Dieses undefinedTeam hat 2016 am internationalen iGEM-Wettbewerb in Boston eine Goldmedaille errungen. Das erfolgreiche Projekt beinhaltete die Genese eines modifizierten, natürlichen und molekularen Systems, bei der durch Lichteinstrahlung Krebszellen zum programmierten Zelltod bewegt werden, frei nach dem Motto "Light on - Cancer gone".

Die Veranstaltung beginnt am 22. Mai 2017 ab 14:00 Uhr im großen Saal des Hauses der Universität am Schadowplatz in Düsseldorf. Das Begleitprogramm der HHU zum BIOtechnikum finden Sie undefinedhier.

Das undefinedBIOtechnikum wird außerdem an beiden Tagen unterstützt durch das Studiendekanat der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät, durch die undefinedMTZ-Stiftung, sowie durch das undefinediGEM-Team (nur Montag) im Foyer des Hauses der Universität.

Schauen Sie vorbei!

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenDr. Katrin Henze